Zum dritten Mal findet die Brügger Triennale in der Innenstadt von Brügge und in Zeebrugge statt. Eine Auswahl von dreizehn nationalen und internationalen Künstlern und Architekten wird ihre Installationen erneut der Öffentlichkeit präsentieren. Das Thema dieser Ausgabe, TraumA, befasst sich eingehender mit der "unheimlichen" Geschichte Brügges, reagiert auf die Vorstellungskraft, auf die Pracht, aber auch auf das "Unheimliche", das im Untergrund vorhanden ist. Denn obwohl Brügge für viele wie ein Traumziel erscheint, lauert in dieser bildschönen Welt auch Armut, Einsamkeit, Umweltverschmutzung oder Angst.
 
Unsere Guides haben Schulungen absolviert, um die Künstler und ihre Kreationen besser kennenzulernen und so dem Besucher einen Mehrwert zu bieten.
 
Diese Tour ist nur für private Gruppen verfügbar.
Mailen Sie uns unter info@quasimundo.eu oder rufen Sie +32 (0) 50 330 775 an

Umfahrt dauert ungefehr 2 stunden.


Gruppen & privat geführte Touren

Möchte Ihr Unternehmung seine Freizeit optimal nutzen? Ein Schuss Rock'n'Roll nach dem stressigen Seminar oder Geschäftstreffen?Sucht Ihre Schule nach einem originellen Blickwinkel, der in ...